Warum denn eigentlich Plastikdosen?

Wir wurden schon öfters von Euch darauf angesprochen und geben euch jetzt alle Antworten zu unserer Materialauswahl:

Die Challenge für Simplygreens

Einer unserer Core Values ist Nachhaltigkeit und darum haben wir uns in den letzten Monaten umfassend mit dem Material unserer Bowl auseinandergesetzt. Wir besuchten Europas größte Verpackungsmesse in Paris um alle Möglichkeiten, die der Markt für uns zu bieten hat, in Betracht zu ziehen. Neben unseren aktuellen Bowls testeten wir auch biologisch abbaubare und gläserne Verpackungen, wobei wir unsere Schwerpunkte bei Nachhaltigkeit und Praktibilität ansetzten.

Maisstärke

Zunächst stellte sich heraus, dass die biologisch abbaubare Variante aus Maisstärke nicht so gut mit unseren Salaten kann. Die Salatsäure würde das Material zerfressen und darum schied diese Option für uns aus.

Papierverpackungen

Da wir bei Simplygreens nur 100% frisches und unverarbeitetes Gemüse verwenden würden wir in Papierverpackungen ein großes Problem mit Food Waste haben, da unsere Salate in Papier nicht so frisch bleiben wie in Plastik.

Aber warum denn nicht einfach Glas?

Die schönen großen Glasbehälter waren natürlich auch eine Option für uns, doch da wir hohen Wert auf leistbare Preise und Extraleistungen wie kostenlose Zustellung bieten wollen, konnte sich Glas wegen des teuren Preises, des Gewichts und des Reinigungsaufwandes nicht durchsetzen.

Die Glasbehälter müssten nach jeder Verwendung unter Hochtemperatur gereinigt werden, was tatsächlich nicht energieschonend ist. Durch die Verwendung von Plastik sparen wir jährlich Unmengen an Wasser und Energieaufwand und legen dafür volles Augenmerk auf den Recyclingprozess unserer verwendeten Plastikbowls.


 

Ja, und was kann unser Plastik dann?

Unsere Bowls sind aus 50% upgecycletem Material produziert und werden nur von lokalen, europäischen Anbietern (Deutschland) geliefert, womit wir geschickt lange Transportwege unterbinden. Außerdem sind unsere Bowls geruchs- und geschmacksneutral, damit ihr unsere frischen Produkte in vollem Geschmack auskosten könnt.

Genau so wie Ihr auf uns vertraut, die geschmackvollsten Bowls und knackigsten Salate an euren Arbeitsplatz zu liefern, so vertrauen auch wir darauf, dass Ihr unsere Behälter nicht einfach dem Restmüll zuführt, sondern umweltbewusst entsorgt.

Einfach behalten und wiederverwenden

Unsere Bowls sind im Grunde geschirrspülerfest und du kannst sie einfach zu Hause wiederverwenden. Wir lieben es eure kreativen Ideen zu sehen, was ihr mit unseren Bowls anstellt.

Von Behälter für Reis und Mehl, über Sparschwein-Dosen und Blumentöpfe haben wir schon alles gesehen.


Aktiv für unsere Umwelt

Es gibt viele Dinge die wir bei Simplygreens machen um aktiv unsere Umwelt zu schonen. Alle unsere Gemüselieferungen werden zu 95% frei von Plastik geliefert und mit Tierprodukten gehen wir sparsam um.

Ganz einfach gesagt, würden wir gerne ein Material finden, welches so stabil und leicht zu handhaben ist wie unsere Plastikdose, doch das ist gar nicht so einfach.

Hast du vielleicht Erfahrung oder einen Vorschlag für uns? Dann würden wir uns gerne über deinen Input freuen!